Bürgermeister und Gemeinderatsliste nominiert

Der SPD Ortsverein Bechtolsheim hat in der Mitgliederversammlung die Gemeinderatsliste für die Kommunalwahl im Mai aufgestellt und Harald Kemptner als Bürgermeisterkandidaten nominiert.

Mit nur 3 Gegenstimmen wurde Kemptner klar zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.  „Das ist ein absolut gutes Ergebnis, welches ein deutliches Signal für den Wahlkampf gibt und dafür motiviert“, so die Ortsvereinsvorsitzende Sabrina Jennewein.

Der amtierende Bürgermeister Kemptner blicke in seine bisherigen Amtsjahre zurück, aber auch nach vorne. Er will die Gemeinde weiterentwickeln und hat noch einige Pläne für die Zukunft.

Als eines der wichtigsten Projekte bezeichnete er den Neubau der Grundschule als zweizügige Schule, welchen die Bechtolsheimer SPD mit einer Anfrage an den
VG-Bürgermeister vor 4  Jahren angestoßen hat. Ebenso wird dadurch die Nutzung des bisherigen Schulgebäudes zu planen sein, sei es als evtl. Erweiterungsreserve für die Kindertagesstätte oder für die Nutzung durch Vereine. Unbedingt erforderlich ist auch ein neues Baugebiet um den Siedlungsdruck etwas bedienen zu können. Mit Freude wird die neue Partnerschaft mit der Gemeinde Patrimonio aufgenommen die für die Zukunft gepflegt und gefördert werden soll.

„Ich will weiterhin ein Bürgermeister für alle Bürger und Einwohner in Bechtolsheim sein. Es ist mir wichtig, immer ein offenes Ohr für die Menschen zu haben, Gespräche zu führen und Lösungen zu finden.

Neben dem Bürgermeisterkandidaten stellte der Ortsverein auch seine Gemeinderatsliste auf. „Wir sind stolz darauf eine Liste zu haben, auf der alle 16 Plätze unterschiedlich besetzt sind und vor allem darauf den Bürgerinnen und Bürger ein breites Spektrum an Kandidatinnen und Kandidaten bieten zu können. Von der Auszubildenden bis zum Staatssekretär, haben wir alles zu bieten“, betont die Vorsitzende.

Foto: Gerd Fillingerp1020858x

Französischer Sprachunterricht für Bechtolsheimer Bürger

Für den Besuch unserer Partnergemeinde am 30. Mai 2019 möchten wir allen Bechtolsheimer Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zu einem Sprachunterricht anbieten.

Als Lehrkraft konnte Frau Anne Bickert, Französin, und seit vielen Jahren in Deutschland lebend, gewonnen werden. Frau Bickert hat sich bisher vorbildlich für die Entstehung und Entwicklung der zwischenzeitlich geschlossenen Partnerschaft mit der Gemeinde Patrimonio eingesetzt. Sie verfügt über pädagogische Fähigkeiten und unterrichtete auch im Wege der Erwachsenenbildung an der Volkshochschule.

Geplant sind 10 Doppelstunden à 60 Minuten (Unterrichtseinheit je 120 Minuten).

Damit wollen wir die Möglichkeit bieten die Grundlagen der französischen Sprache zu vermitteln oder bzw. vorhandene Kenntnisse aufzufrischen.

Der Unterricht findet im Rathaus Bechtolsheim statt. Geplant ist:

  • jeweils dienstags,von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
  • Die erste Unterrichtseinheit würde am Dienstag, den 12.02.2019, stattfinden

Der Kurs kann nur bei einer Mindestteilnahme von 6 Personen durchgeführt werden und ist auf eine Teilnehmerzahl 15 Personen beschränkt. Die Kursgebühr bei 10 Teilnehmern beträgt pro Person 64,00 €.

Die Berücksichtigung erfolgt anhand der Reihenfolge der Anmeldung.

Sie haben Interesse? Dann melden sie sich an bei:

Gerhard Brand
Bahnhofstr. 17
55234 Bechtolsheim
Tel.: 0176-96470700
Mail: brandgmmlbechtolsheim@t-online.de.

Bei der Anmeldung wird gebeten mitzuteilen, ob bereits Grundkenntnisnisse vorhanden sind, bzw. ob vorhandene Sprachkenntnisse aufgefrischt werden sollen.

Wir, der SPD Ortsverein Bechtolsheim, würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen!